Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Phone: +43 660 4867464

Ware

Zu einer Ware können beliebig viele Dateien abgelegt werden die direkt über die Warenmaske und über die Dateiverwaltung verfügbar sind. Es kann ein bestehender Barcode verwendet werden oder ein neuer generiert werden. Es kann der Warenbestand in verschiedenen Lagern geführt werden. Weiters wird angezeigt wie viele Waren frei verfügbar sind, bereits auf Angeboten aufscheinen, bereits einem Projekt zugeordnet sind usw. Es gibt sehr viele verschiedene Felder mit Informationen die zu einer Ware gespeichert werden können. Dazu gehört auch die Möglichkeit Seriennummern zu verwalten. Weiters kann man Waren in Kategorien einteilen und mehrere Lieferanten einer Ware zuordnen. Bei der Wertermittlung einer Ware gibt es auch drei verschiedene Möglichkeiten einzustellen – letzter Preis, realer Einkaufspreis, Mischpreis – das ist für die Nachkalkulation relevant.

Kundenbestellungen

Mit dem Modul eingehende Bestellung können die Bestellungen mitprotokolliert werden. Diese kann aus einem Angebot generiert werden. Aus einer eingehenden Bestellung kann auch eine Rechnung, ein Angebot, ein Lieferschein oder eine Bestellbestätigung generiert werden. Dieses Modul wird auch Kundenbestellung genannt. Es können hier Waren, Leistungen und Stücklisten hinzugefügt werden und der Status einer eingehenden Bestellung kann verändert werden. Eine Anbindung an ein Webshopsystem ist hier möglich.

Lieferantenbestellungen

Eine ausgehende Bestellung kann direkt erstellt werden oder aus einem Angebot generiert werden. Es wird damit ein Formular erstellt das einem Lieferanten geschickt werden kann – entweder gleich per Email oder ausgedruckt. Es kann ein Produkt auch mehreren Lieferanten zugeordnet sein bzw. kann es unterschiedliche Preise und Rabatte pro Lieferant und Produktgruppe geben. Das Layout der Lieferscheine kann komplett angepasst werden – mit Hintergrund oder ohne – je nachdem ob auf vorgedrucktem Briefpapier gedruckt werden soll oder das Briefpapier gleich mitgedruckt wird. Dieses Modul wird auch Lieferantenbestellung genannt.

Lagerorte

Waren können an verschiedenen Lagerorten eingelagert werden. Es können beliebig viele Lagerorte angelegt werden. Die Warenmengen Warnung kann nach Lagerort sowie gesamt erstellt werden.

Stücklisten

Unter [WAREN] – [STÜCKLISTEN] können Sie Waren, die Ihr Unternehmen oft als Set verkauft ganz einfach gruppieren und dann bequem gemeinsam verrechnen. Bietet Ihre Firma beispielsweise Computer-Komplettlösungen an, so ist es meist so, dass die Produkte einer Komplettlösung auch einzeln erhältlich sind. Angenommen sie haben die Waren „Computer A“, „Monitor B“ und „Drucker C“ und möchten jetzt Ihren Kunden eine Komplettlösung anbieten, die genau diese drei Posten enthält, so ist die Stücklistenfunktion von Verpura die perfekte Lösung für diese Situation.

Warenmengen Warnung

Waren können an verschiedenen Lagerorten eingelagert werden. Es können beliebig viele Lagerorte angelegt werden. Die Warenmengen Warnung kann nach Lagerort sowie gesamt erstellt werden.

Accept